Päivi und Peter

haben sich bei eDarling gefunden.

Päivi und PeterIch habe ja eigentlich nicht geglaubt, dass es so etwas wirklich gibt - aber es gibt es tatsächlich. Man kann über eDarling seinen "Seelen-Partner" finden.

Aber von vorne: Vor einiger Zeit lächelte mich Päivi an und wir schickten uns einige Nachrichten. Aber im Gegensatz zu den sonstigen Kontakten hatten wir in den ersten 5 Tagen über 200 Nachrichten augetauscht! Es war alles so vertraut, als ob man sich schon ewig kennt und wir hatten sehr viel Spaß dabei. Päivi wollte dann über's Wochenende in meine Gegend kommen, damit wir uns auch persönlich kennen lernen können und sie hat sich ein Zimmer in einem Hotel in der Nähe gebucht. Nach den 200 Nachrichten war allerdings schnell klar, dass sie das Zimmer wieder stornieren und direkt zu mir fahren konnte.

Es kam dann der Samstag, an dem wir uns das erste mal "live" kennen lernen sollten. Wir waren beide extrem aufgeregt, weil sich ja meist die Erwartungen, die sich beim Chatten aufbauen, im "wirklichen Leben" doch nicht erfüllen. Nicht so bei uns: Genau wie beim Chatten waren wir uns so vertraut, als ob wir uns schon ewig kennen würden. Inzwischen war sie auch das zweite Wochenende bei mir.

 

Wir haben unseren ersten gemeinsamen Urlaub für Ende September in der Toskana gebucht und uns ist klar, dass wir zusammen bleiben wollen und
zusammen bleiben werden, weil wir unseren Seelen-Partner gefunden haben, einen Partner, bei dem einfach alles stimmt. 

Gemeinsame Interessen, gemeinsame Ziele, die gleiche Lebenseinstellung - es passt einfach alles perfekt.

Mit dieser Geschichte möchte ich auch allen Mut machen, die sich bisher nicht an eine Partnerbörse herangetraut haben. Der Partner fürs Leben wohnt leider nicht immer "um die Ecke" und ohne eDarling hätten Päivi und ich uns nie gefunden. Ich wünsche jedem, der es probiert, das Glück und den Erfolg mit eDarling, den wir hatten!