Von eDarling Redaktion
12324

Dating: Fünf Tipps, die Sie zum Erfolg bringen

Dating: Höfliche Umgangsformen sind ein dickes Plus.
Dating ist heute im Kern nichts anderes als das frühere Stelldichein oder Rendezvous. Aber wie datet man heutzutage erfolgreich? Wenn Sie fünf einfache Regeln beachten, sind Sie auf einem guten Weg.

Dating: Wird aus Sympathie Liebe?

Wer eine Beziehung sucht, der weiss, Dating gehört einfach dazu. Auch wenn der Begriff im deutschsprachigen Raum noch relativ jung ist, so haben Paare auch schon früher nichts anderes getan: Sie trafen sich, um einander besser kennenzulernen und um zu sehen, ob aus Sympathie und einigen Schmetterlingen im Bauch Liebe werden kann. Für die amerikanische Dating-Expertin Bonny Albo liegt genau darin auch der Kern des Datings.¹ Sie grenzt es zudem deutlich von anderen Formen der Verabredung ab, bei denen die Suche nach unverbindlichem Sex im Vordergrund steht, wie es beim Casual-Dating der Fall ist.

 

Fünf einfache Ratschläge zum Erfolg

Da Dating kein Selbstläufer ist, sollte sich jeder vorab Gedanken darüber machen, wie er sich der Person präsentieren möchte. Die folgenden fünf Tipps dürften dabei sehr nützlich sein:

 

1. Das Geheimnis liegt nicht in irgendwelchen Regeln, sondern in Authentizität. Verstellen Sie sich nicht, denn das wird früher oder später auffallen

2. Seien Sie selbstbewusst, denn das macht Sie automatisch attraktiver. Elegante und bequeme Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen, unterstützt Sie dabei. Zudem kann eine aufrechte Körperhaltung und das Vermeiden von hängenden Schultern schon Wunder wirken.

3. Bringen Sie Ihr Date zum Lachen, denn es gibt nicht viele Dinge, die mehr Erfolg versprechen. Verzichten Sie aber auf geschmacklose Witze, denn dann ist das Fettnäpfchen für Sie reserviert. Ein wenig Selbstironie hingegen macht Sie noch sympathischer.

4. Seien Sie aufmerksam und zeigen Sie, dass Sie zuhören können. Nichts ist schöner, als zu spüren, dass das Gegenüber Interesse zeigt.

5. Zeigen Sie, wenn Sie Ihre Verabredung mögen, aber übertreiben Sie es nicht. Das setzt Ihr Gegenüber nur unter Druck und ist gerade zu Beginn besonders kontraproduktiv.

 

Alternative Internet: Per Matchmaking zum perfekten Partner

Die genannten Ratschläge sind jedoch nicht für jeden so einfach umzusetzen. Gerade Schüchterne würden es lieber langsamer angehen lassen, bevor sie in das Abenteuer Dating starten. Hier stellt eine Online-Partnervermittlung eine passende Alternative dar. Die Konversation verläuft schriftlich und bietet somit die Gelegenheit, anfängliche Unsicherheit zu verbergen. Gleichzeitig erhält man infolge eines wissenschaftlichen Persönlichkeitstests passende Partnervorschläge, zu denen man behutsam Vertrauen aufbauen kann. Damit wäre eine gute Ausgangsbasis für eine lange und erfüllende Partnerschaft gelegt. Werden Sie aktiv, es lohnt sich!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Sie sucht ihn: Was Frauen wollen
Singlebörse oder Partnervermittlung: Finden Sie Ihr Glück
Singles auf der Suche in der Schweiz – werden Sie fündig

Kommentare