Von eDarling Redaktion
4791

Erfolgreicher Neustart nach der Scheidung

Wagen Sie einen Neustart nach der Scheidung!
Sie haben sich von Ihrem Ehepartner scheiden lassen? Dann haben Sie gerade einen schmerzhaften Prozess durchlebt, dessen emotionale Bewältigung womöglich noch nicht ganz abgeschlossen ist. Doch es gibt ein Leben nach der Scheidung! Jetzt gilt es, die Vergangenheit ruhen zu lassen, wieder nach vorne zu blicken und einen Neustart zu wagen.

Erneutes Liebesglück nach einer Scheidung

Traurig aber wahr - 54,4 Prozent aller Schweizer Ehen enden vor dem Scheidungsrichter. Das besagt eine Statistik zur Schweizer Bevölkerungsstruktur, der Schweizer Eidgenossenschaft. Eine Scheidung bedeutet jedoch nicht, dass Sie nun für den Rest Ihres Lebens allein bleiben müssen.

Viele Menschen finden erst beim zweiten Anlauf ihr wahres Liebesglück. Denn jede fünfte Frau und fast jeder vierte Mann, die sich 2010 das Ja-Wort gaben, waren bereits einmal verheiratet, besagt die Statistik zur demographischen Entwicklung der Schweiz.1

 

Besinnen Sie sich auf Ihre Wünsche

Können Sie sich noch erinnern, wie Ihr Leben vor der Beziehung zu Ihrem ehemaligen Ehepartner war? Oft verschwimmen während einer langen Ehe die Grenzen zwischen den eigenen Wünschen und denen des Partners. Versuchen Sie nun, sich wieder darauf zu besinnen, was Ihre persönlichen Ziele und Erwartungen an ein glückliches Leben sind.

Haben Sie etwa auf ein gemeinsames Eigenheim gespart und dafür den lang ersehnten Traum von einer Indien-Reise aufgegeben? Oder blieb bei der vielen Hausarbeit keine Zeit mehr für den Yoga-Kurs? Dann ist jetzt nach der Trennung der richtige Zeitpunkt, das alles nachzuholen und sich Ihre Träume zu erfüllen.

 

Zeit zur Analyse

Was denkt Ihr Kopf und was fühlt Ihr Herz? Woran ist die Beziehung zerbrochen und was hat zu der Scheidung geführt? Eine gute Möglichkeit ist es, diese Gedanken aufzuschreiben. Überlegen Sie sich dann, wo Sie Fehler gemacht haben und was Sie in einer neuen Beziehung anders machen würden. Sie sollen sich keine Selbstvorwürfe machen, jedoch nüchtern und klar die Scheidung und deren Folgen analysieren und daraus Schlüsse für die Zukunft ziehen.

 

Sprechen Sie sich aus!

Reden Sie mit Ihrer Schwester, einem guten Freund oder einer anderen Person, die Ihnen nahe steht über den Neuanfang nach der Scheidung. Offenbaren Sie Ihre Wünsche, Vorstellungen und auch Ihre Ängste. Sie werden merken, wie mit der Zeit die Last auf Ihren Schultern immer kleiner wird. Somit nehmen Sie dem Alten den Schrecken und dem Neuen den Druck.

 

Neuanfang nach der Scheidung

Stürzen Sie sich nicht überschnell in eine neue Liebesbeziehung, nur um die Lücke, die Ihr Partner hinterlassen hat, zu füllen. Wer gerade eine Ehe hinter sich hat, ist nicht der richtige Kandidat für ein schnelles Abenteuer. Lassen Sie sich Zeit, denn die Überwindung einer Scheidung ist ein langwieriger Prozess. Ausserdem sollten Sie akzeptieren, dass die Vergangenheit ein Teil Ihrer Persönlichkeit ist. Wenn Sie erkannt haben, warum Ihre Ehe gescheitert ist, wissen Sie besser, welchen Partner Sie wirklich wollen. So besteht eine gute Hoffnung auf einen echten Neuanfang in der Liebe.

Kommentare