Von eDarling Redaktion
33970

Online-Dating: Vor- und Nachteile bei der Partnersuche im Internet

Online-Dating: Eine Frau liest über die Vorteile und Nachteile
Sie denken, es gibt keinen Unterschied zwischen Online-Dating und Online-Partnervermittlung? Weit gefehlt! Wenn Sie erfahren möchten, welche Form der Online-Partnersuche die Richtige für Sie ist, sollten Sie diesen Artikel über die Vor- und Nachteile des Online-Dating lesen!

Inhaltsverzeichnis:

Was ist Online-Dating?

Die Vorteile von Online-Dating

Der Nachteil von Online-Dating  

Online-Partnervermittlung: Mit Methode zum Erfolg

Was erwarten Sie vom Online-Dating?

 

Was ist Online-Dating?

Online Dating funktioniert ähnlich wie eine Annonce in der Zeitung: Wenn Sie Single und auf Partnersuche sind, schalten Sie auf einem Dating-Portal eine kurze Kontaktanzeige, die andere Singles neugierig machen und zur Kontaktaufnahme bewegen soll.

 

Die Vorteile von Online-Dating

Der Vorteil ist, dass Sie es sich einfach auf der Couch bequem machen und mit dem Laptop auf dem Schoss nach dem passenden Partner suchen können. Beim Online-Dating benötigen Sie kein mühevolles Styling oder ausgefallene Anmachsprüche. Sie können ohne grossen Aufwand im Internet interessante Menschen kennenlernen, denen Sie in Ihrem Alltag vielleicht nicht begegnet wären.

 

Der Nachteil von Online-Dating  

Unter den unzähligen Anzeigen den passenden Partner zu finden, gleicht oft der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen. In der Vielzahl der Möglichkeiten besteht beim Online-Dating die Gefahr, schnell die Übersicht zu verlieren: Einige Singles möchten nur unverfänglich flirten, während der Nächste nach einer festen Beziehung sucht. Unter den unzähligen Annoncen den richtigen Partner zu finden, ist daher schwer. Um Ihnen hierbei unter die Arme zu greifen bieten Online-Partnervermittlungen das sogenannte Matching an.

 

Was Sie unbedingt über Online Dating wissen sollten:

Wie Sie mit Matching den passenden Partner finden »»

 

Der kostenlose eDarling-Persönlichkeitstest: So profitieren Sie von ihm »»

 

6 Tipps für maximale Sicherheit bei der Suche nach der Liebe – der eDarling Leitfaden »»

 

Online-Partnervermittlung: So umgehen Sie die Nachteile von Online-Dating

Online-Partnervermittlungen richten sich im Gegenzug zu Online-Dating-Portalen gezielt an Personen, die an einer langfristigen und ernsthaften Partnerschaft interessiert sind. Partnervermittlungen erleichtern ihren Mitgliedern die Suche nach dem passenden Partner. Nach der Anmeldung folgt meist ein kostenloser Persönlichkeitstest. Auf Basis dieses Tests, der anhand wissenschaftlicher Methoden entwickelt wird, erstellen die Online-Partnervermittlungsagenturen ein Persönlichkeitsprofil.

Das Persönlichkeitsprofil erlaubt es der Agentur, gezielte Partnervorschläge zu machen, die eine hohe Übereinstimmung hinsichtlich persönlicher Interessen und Bedürfnisse in einer Partnerschaft aufweisen. Zudem können geografische und persönliche Präferenzen ermittelt werden, die dann bei der Auswahl der Partnervorschläge Berücksichtigung finden.

 

Was erwarten Sie von der Online-Partnersuche?

Sie sollten daher bereits im Vorfeld überlegen, was Sie erwarten. Möchten Sie einfach nur unverfänglich chatten und flirten oder suchen Sie eine langfristige Beziehung? Während beim Online-Dating die Auswahl ungefiltert an den Suchenden gelangt, wird die Partnersuche bei einer Online-Partnervermittlung in übersichtlichen Bahnen vom Anbieter reguliert. Das ist besonders bei speziellen Ansprüchen an den Partner wichitg, wie zum Beispiel bei der christlichen Partnersuche.

Wer also den kurzweiligen Flirt bevorzugt, der sollte sein Glück beim Online-Dating erproben. Sollten Sie jedoch auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sein, dann eignet sich für Sie eine Online-Partnervermittlung wie eDarling.

 

Registrieren Sie sich jetzt und finden Sie Ihren Traumpartner.